• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Die große »Amerika«-Saga von Jörg Kastner wird fortgesetzt: Mit knapper Not sind Jacob Adler und seine Begleiter William C. Quantrill und seiner „Schwarzen Schar“ entkommen.
Sie schlagen sich nach Kansas City durch, um den letzten Wagentreck des Jahres nach Oregon zu erreichen. Ärger wartet in Gestalt der verruchten Urilla Anderson auf sie, denn Jacobs Freund Martin Bauer verfällt ihrem Charme. Die frische Liebe hält jedoch nicht lange, denn der Predigersohn Adam wird ermordet. Der Verdacht fällt auf Martin, denn beide buhlten um das Herz der rothaarigen Schönheit …
Jörg Kastners große »Amerika«-Saga begleitet die beiden Auswanderer Jacob Adler und Irene Sommer in die Neue Welt. Mit ihnen suchen zahllose Menschen – Verarmte, Verbitterte, Verfemte – eine neue Heimat jenseits des Atlantiks. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten warten auf die Auswanderer viele unbekannte Gefahren: Naturkatastrophen, wilde Tiere, Banditen und Indianer. Zudem tobt in Amerika ein erbarmungslos geführter Bürgerkrieg. Doch trotz aller Bedrohungen durchqueren Jacob und Irene den riesigen Kontinent und begegnen dabei so manch berühmter Persönlichkeit. Jede Mühsal und jedes Abenteuer nehmen die beiden auf sich für ihre neue Heimat – Amerika.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
26. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
124
Seiten
VERLAG
Hockebooks
GRÖSSE
5,8
 MB

Mehr Bücher von Jörg Kastner

2013
2013
2013
2013
2015
2014

Andere Bücher in dieser Reihe

2014
2014
2014
2014
2014
2014