• 2,49 €

Beschreibung des Verlags

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt.



"Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte – und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber – Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich – denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache.



Toni Baumberger, der Hüttenwirt, schulterte seinen Rucksack. Es war noch früh am Morgen. Wie fast jeden Tag war er von der Berghütte heruntergekommen, um bei Hildegard und Wenzel Oberländer auf der Alm frische Lebensmittel für die Bewirtung der Hüttengäste zu holen, frischen Rahm, Butter und Käse. Sein Vater und seine Mutter, die in Waldkogel eine Pension mit einem typisch ländlichen Wirtshaus führten, hatten Mehl, Zucker und andere Dinge mit dem Auto bis zur Oberländer Alm gebracht. Von dort aus mußte alles hinauf zur Berghütte getragen werden, denn es gab keine Straße hinauf. Bello, der Neufundländer, war ungeduldig. Er war an seinem kleinen Lastwägelchen angespannt, das er den Berg hinauf zur Hütte ziehen wollte. Tonis Frau Anna hatte Bello trainiert. "Dann wollen wir gehen! I komm vielleicht heut' abend noch mal und hol' den Rest." In diesem Augenblick hielt ein Auto neben der Almhütte. Es war der Bürgermeister von Waldkogel, Fritz Fellbacher. "Mei, is des eine Überraschung! Der Herr Bürgermeister kommt auf die Oberländer Alm. Hättest des gedacht, Hilda?" Fritz Fellbacher stieg aus. "Grüß Gott, alle zusammen. Schön, dich zu sehen, Toni. Da kann ich gleich mit dir rauf auf die Berghütte." "So, dann willst net zu uns, sondern rauf zur Berghütte."

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2019
13. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Kelter Media
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Friederike von Buchner

Andere Bücher in dieser Reihe