Trauma

    • 5,99 €
    • 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Nimm dich in Acht, dann überlebst du vielleicht …
Der fesselnde Psychothriller für Fans von Lena Sander


Nach einem traumatischen Einbruch befindet sich Leah mit ihrem Mann Maik in einem renommierten Reha- und Trauma-Zentrum. Ihr selbst ist bei dem Einbruch nichts passiert, doch Maik wurde angeschossen und wäre daraufhin fast gestorben. Um das Geschehen zu verarbeiten, nimmt Leah widerwillig an den wöchentlichen Traumasitzungen teil. Dabei wird ihr schnell klar, dass mit dem Reha-Zentrum irgendetwas nicht stimmt, denn auf einmal verändert sich Maik und Leah schafft es kaum noch, Zugang zu ihm zu finden. Hängt es mit den Medikamenten zusammen, die Maik einnimmt, oder steckt womöglich noch viel mehr dahinter?

Erste Leserstimmen:
„Ein komplexer Psycho-Thriller, der im Laufe der Handlung so einiges auffährt.“

„Ich war durchgehend mitgerissen und das Ende hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen.“
„Ein unfassbar spannender Page-Turner mit unerwarteten Wendungen.“
„rasant, fesselnd und ziemlich abgefahren“

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2021
14. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
235
Seiten
VERLAG
Dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH
GRÖSSE
1,1
 MB

Mehr Bücher von Astrid Pfister

2014
2019
2014
2020
2018
2016