• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Eigentlich macht es keinen Unterschied, ob man als Frau oder Mann die Bühne des Flintenschießens betritt. Die Schießlehre ist für beide gleich, und die Ausschöpfung des eigenen Potenzials wird in jedem Fall durch die Flinte begrenzt. Jedoch sind Männer eher in der Lage, Unzulänglichkeiten des Werkzeugs auszugleichen, weil sie mehr Kraft besitzen. Dadurch scheint es in manchen Jagdausbildungskursen so, als sei das männliche Geschlecht besser geeignet für den Sport und die Jagd mit der Flinte. Der Anschein trügt. Frauen sind zur gleichen Leistung befähigt. Der kleine, aber folgenschwere Unterschied ist: Frauen kommen selten daran vorbei, ihrer Flinte mehr Beachtung zu schenken als der Durchschnitt der Männer, wegen ihrer unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen. Ausgehend von drei wahren Geschichten wird ein Wegweiser entwickelt, der nicht nur Frauen, aber besonders sie, zur Freude im Flintenschießen und zu einem Treffen mit Leichtigkeit führen soll.

GENRE
Sport und Freizeit
ERSCHIENEN
2020
12. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
43
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1.4
 MB