• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Wenn Menschen ihre Meinungen anderen Menschen aufzwingen wollen, oder sich untereinander streiten, weil sie der Meinung sind mit ihrer Meinung Recht zu haben, dann ist das nicht gut. Selbst vernünftig klingende menschliche Meinungen, entsprechen nicht der wirklichen Realität, weil eine menschliche Meinung aus einer eine Vorstellung, einer Ansicht und Annahme entsteht. Wenn verkehrten menschlichen Meinungen Folge geleistet wird, hat das meistens ungute Folgen. Nur die göttliche Wahrheit aus dem Geist Gottes kann uns Menschen die absolute Wahrheit mitteilen. Gottes Gedanken sind nicht der Menschen Gedanken. Eine verkehrte spirituelle Meinung kann unsere Seelen sehr in Gefahr bringen wenn wir diese verkehrte Meinung nicht erkennen und verwerfen würden. Eine verkehrte Meinung, kann in den Irrtum und ins nachfolgende Verderben führen.


Meinungen kommen aus unserem menschlichen Verstand und der täuscht sich sehr oft. Wahrheit kommt aus dem Geist Gottes.


Die Eigenverantwortung über unsere Seelen sollten wir niemals irgendwelchen anderen Menschen übertragen, denn vor Gott sind wir immer für uns selbst verantwortlich. Wir sollten daher nicht die Eigenverantwortung aus Ratlosigkeit, Angst oder Unentschlossenheit jemand anderem übertragen wollen. Wir selbst sind die Entscheidungsträger und wenn wir uns für Gott und seinen Sohn Jesus Christus aus Glauben entscheiden, dann sind wir völlig richtig in unserer Entscheidung. Entscheiden wir uns aus irgendeinem Grund gegen ihn, oder für einen anderen, dann sind wir leider auf der verkehrten Seite gelandet. Wir müssten dann irgendwann die entsprechenden Konsequenzen tragen.


Empfohlen sei es einem jeden Menschen, an die reine Jesuslehre von Jesus Christus zu glauben. Niemand sollte seinen Glauben an den lebendigen Gott und seinen lebendigen Sohn Jesus Christus leichtfertig aufgeben und wegwerfen. Der Glaube an Jesus Christus und seine Lehre, der Glaube an den dreieinigen Gott und seine Gnade, durch Jesus Christus, ist ein Glaube der selig macht und erlösen kann. Dieser Glaube kann, wenn er nicht nur theoretisch, sondern auch in der Tat von ganzem Herzen gelebt wird, erlösen und erretten. Halbherzigkeit in der christlichen Glaubenslehre bringt uns nicht an das Glaubensziel. Ein halbherziger Glaube gefällt unserem Gott nicht. Gott verabscheut den lauen halbherzigen Zustand einer Glaubenseinstellung. Der Glaube an Gott und Jesus und die Gnade von Jesus Christus, macht die reuigen, sich umkehrenden Sünder frei von ihren Sünden und kann diese erretten, wenn sie Buße tun. Die Nachfolge von Jesus in seinen Gedanken, Worten und Taten, ist die Garantie der Erlösung.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2015
1. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
112
Seiten
VERLAG
Nick Goldbein
GRÖSSE
3.8
 MB

Mehr Bücher von Nick Goldbein