• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

„Gehen Sie mal für fünf Monate rüber und unterstützen Sie den Verkaufsleiter in São Paulo. Mit diesen Worten verabschiedete mich mein Chef aus seinem Büro, und zwei Wochen später saß ich im Flieger nach Brasilien.“

Und damit beginnt für Alexander Stampfer das größte Abenteuer seines Lebens. Nach dem anfänglichen Schock über das tropische Klima, die hemmungslose Umweltverschmutzung, die chaotischen Verkehrsverhältnisse und die allgegenwärtige Kriminalität lernt er im Zuge seiner beruflichen Tätigkeit das Land und die Leute unter dem Äquator mehr und mehr kennen und lieben. Und aus den fünf Monaten werden über zehn Jahre, in denen er nicht nur viele Freunde findet, sondern auch eine Familie gründet.

In diesem humorvoll-unterhaltsamen Reise- und Erfahrungsbericht erfährt der Leser nicht nur bemerkenswerte persönliche Erlebnisse und viel Wissenswertes über das fünftgrößte Land der Erde und seine Anrainerstaaten, ganz nebenbei erhält er auch Einblick in die Tätigkeitsbereiche international agierender Unternehmen.



Alexander Stampfer wurde 1971 in Ingolstadt geboren. Seine Ausbildung und sein beruflicher Werdegang in der Rieter AG, einem der weltweit führenden Anbieter für Textilmaschinen, führte ihn in viele Länder der Welt, vor allem aber nach Brasilien, das ihm zur zweiten Heimat wird. Seinen langjährigen Aufenthalt dort hat er in seinem mitreißenden Bericht „Tropikalisiert“ festgehalten.

Alexander Stampfer lebt heute mit seiner brasilianischen Ehefrau und seiner Tochter in Ingolstadt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
30. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
264
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
1.2
 MB