• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Schauspielerin Leah Remini ist mit Scientology aufgewachsen. Da ihre Eltern dieser Sekte angehörten, wurde sie schon in ihrer frühen Kindheit indoktriniert. Auch auf ihrem harten Karriereweg – von der unbedeutenden Nebenrolle bis zum gefeierten Serienstar in King of Queens – wurde sie stets von Scientology begleitet. Als prominentes Mitglied der Sekte lernte sie auch Tom Cruise kennen und war sogar Gast auf dessen Hochzeit mit Katie Holmes.

Vor einigen Jahren begann Remini aber, die kontroversen Aktionen und Repressionen von Scientology zu hinterfragen, und wurde so zum "Troublemaker". Dadurch war sie nicht nur Zielscheibe von Angriffen, sondern Scientology sah sie sogar als Bedrohung. Schließlich brach sie 2013 endgültig mit der Glaubensgemeinschaft und verlor dadurch auch den Kontakt zu vielen Freunden.

Nun hat Remini ein Buch über diese Erlebnisse geschrieben und gibt unverfälschte und erschreckende Einblicke hinter die Kulissen von Scientology. In den USA schlug ihre Biografie große Wellen und avancierte dank der spannenden Story und der schockierenden Enthüllungen zum New York Times-Bestseller.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2016
12. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
280
Seiten
VERLAG
Mvg Verlag
GRÖSSE
33
 MB

Kundenrezensionen

kalinkajur ,

Sehr spannend

Es erweitert den Horizont. Ein lesenswertes Buch.

Markyk123 ,

Wahnsinn!

Ich musste das Buch an einem Tag durchlesen, weil es mich so sehr gefesselt hat. In einer Mischung aus Autobiographie und Erzählung schildert Leah offen und ehrlich wie es innerhalb von Scientology aussieht. Gleichzeitig fasziniert sie durch viele humorvolle Passagen. Schockierend. Fesselnd. Bewegend.

Mehr Bücher von Leah Remini