• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Erzählung spielt während der Steinzeit und erzählt von einem Höhlenmenschen namens Ugh-Lomi, der sich mit der jungen Frau Eudena verbindet und seinen Rivalen, den De-facto-Stammesführer Uya, tötet. Im Exil wird Ugh-Lomi der erste Mann, der ein Pferd reitet und Stein und Holz zu einer Axt kombiniert. Er benutzt diese Waffe zusammen mit seinem Verstand, um Begegnungen mit Höhlenbären, Hyänen und Nashörnern zu überleben und letztendlich die Position des Stammesführers für sich selbst zu beanspruchen.
Die Geschichte wurde in drei Teilen zwischen Mai und August 1897 in The Idler Magazin vorgestellt und wurde später in Sammelausgaben veröffentlicht.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2018
21. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
94
Seiten
VERLAG
Vss-verlag
GRÖSSE
67.4
 kB

Mehr Bücher von H. G. Wells & Sarah Schmidt