• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Ukraine ist im Lauf des ersten Halbjahrs 2014 zum strategischen Schlachtfeld zwischen Ost und West geworden. Der Kampf wird auf unterschiedlichen Ebenen ausgefochten, in der hohen Politik, in der Propaganda und an der tatsächlichen Front, die inzwischen durch die Gebiete von Donezk und Lugansk im Osten des Landes verläuft. Dieses E-Book basiert auf den Berichten von Reportern der „Welt“ und „Welt am Sonntag“, die bei den wichtigen Ereignissen auf dem Maidan und im Osten des Landes dabei waren. In Reportagen und Analysen beschreiben Julia Smirnova und Jörg Eigendorf, wie die Situation so dramatisch eskalieren konnte und welche Rolle Russland dabei gespielt hat. Dieses E-Book ist Pflichtlektüre für alle, die sich kompakt aber umfassend über die Ukraine-Krise 2014 informieren wollen.

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2014
17. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
138
Seiten
VERLAG
Axel Springer SE
GRÖSSE
2.6
 MB

Mehr Bücher von Die Welt & Axel Springer SE