• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Renate Höhne ist im Oktober 2010 63 Jahre alt. Vor wenigen Wochen hat sie mit ihrem acht Jahre jüngeren Mann Detlef Silberhochzeit gefeiert, sie haben ein komfortables Leben und Renate liebt ihren Mann, der sie auf Händen trägt, von Herzen. Seit einer Afrika-Reise vor 30 Jahren ist Detlef HIV-positiv, das ist der einzige Wermutstropfen in ihrem Glück. Doch dann bricht Renates heile Welt innerhalb von Sekunden zusammen.Während ihr Mann an einem Samstag Vormittag die Einkäufe erledigt, stürmen plötzlich Polizeibeamte in die Wohnung.

Es stellt sich heraus: Detlef ist ein seit einiger Zeit gesuchter Doppelmörder, der innerhalb weniger Wochen kaltblütig zwei Männer regelrecht hingerichtet hat. Doch das ist noch nicht alles. Während der Polizeiverhöre erfährt Renate weitere schockierende Details über ihren Mann, von denen sie nicht die leiseste Ahnung hatte - 20 Jahre lang. Doch sie gibt nicht auf, stellt sich der Realität und beginnt ein neues Leben. Ohne Geld, ohne Freunde, ohne Familie, aber in der Gewissheit, dass es nie zu spät ist für einen Neuanfang ist.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
8. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
Mvg Verlag
GRÖSSE
1.2
 MB

Kundenrezensionen

frari64 ,

Ein sehr gutes Buch

Ich habe es in zwei Stunden ausgelesen. Es ist sehr ergreifend, spannend und fesselnd geschrieben. Was mir aber am besten gefallen hat, man kann viel für sich selber daraus lernen. Da ich auch ein sehr bewegtes Leben hatte und habe, finde ich viele Parallelen zu diesem Buch aber auch manche Erklärung für Ereignisse in meinem Leben. Es macht Mut und ich denke,wenn man es nicht gelesen hat, hat man wirklich etwas verpasst.Alles Gute der Autorin und weiterhin viel Glück.