• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

"Unerhört" beleuchtet medizinische, psychosoziale und politische Aspekte rund um Gebärdensprache und Gehörlosigkeit im gesamten deutschsprachigen Raum. Das Buch zeigt Praxisbeispiele auf und gibt Tipps im Umgang mit Betroffenen. Mit Bildern und Illustrationen wird die Verbindung zu der visuell orientierten Welt Gehörloser hergestellt. In einem eigenen Kapitel finden gehörlose Künstler Gehör, den sie sollen auf keinen Fall noch weitere Jahrhunderte unerhört bleiben.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2016
12. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
148
Seiten
VERLAG
ZIEL
GRÖSSE
7
 MB