• 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Nur einmal mit Anfang 20, da lebt Malin Lindroth ein Leben, das "normal" ist: Freund, gemeinsame Wohnung, man teilt sich eine Besteckschublade. Nach vier Jahren beendet Malin die Beziehung. Der nächste Mann wird schon kommen, denkt sie. Jetzt, 30 Jahre später, stellt sie sich die Frage, was seitdem eigentlich "schief" gelaufen ist. Denn sie blieb allein. Unterhaltsam und lustig, aber auch ernst und schmerzvoll führt Lindroth durch ihr nicht vorhandenes Beziehungsleben. Das ist zwar manchmal schwer auszuhalten, viel schlimmer ist allerdings, dass sie sich ständig für diesen Umstand rechtfertigen muss: ihre Persönlichkeit, ihre Sexualität, ihre Einstellung – all das wird hinterfragt. Deses Buch ist Lindroths Befreiungsschlag!

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2020
5. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
108
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
6.6
 MB

Mehr Bücher von Malin Lindroth