• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Digitalisierung wird unser Leben so stark verändern wie keine technologische Entwicklung zuvor. Dieses Buch greift das weithin diskutierte, zum Jahreswechsel 2015/16 veröffentlichte „Digital-Manifest“ auf und führt die Debatte entlang vielfältiger Themenlinien weiter. Es geht hierbei um nicht weniger als unsere – digitale – Zukunft: Welche Chancen eröffnen künstliche Intelligenz und digitale Technologien, welche Risiken und ethische Herausforderungen bergen sie? Wie schützen wir unsere Daten und die Privatsphäre? Wie sichern wir individuelle Freiheit und Demokratie vor Gefahren der digitalen Verhaltenssteuerung? Wie sollen selbstfahrende Autos, Roboter und autonome Agenten unser Leben prägen? 

Als Gesellschaft und als Individuen müssen wir uns mit verschiedenen Projektionen in die Zukunft auseinandersetzen. Dabei sollten wir die Einschätzungen führender Experten in der Zusammenschau vernehmen und diskutieren. Den kritischen Dialog zu beflügeln, ist das Ziel dieses Sammelbands mit den wichtigsten Beiträgen namhafter Wissenschaftler aus Spektrum der Wissenschaft, Spektrum – Die Woche und Spektrum.de.

Carsten Könneker ist Chefredakteur von Spektrum der Wissenschaft, spektrum.de und Gehirn&Geist. 2012 wurde er auf den Lehrstuhl für Wissenschaftskommunikation und Wissenschaftsforschung des KIT berufen. Von 2012 bis 2015 leitete er als Gründungsdirektor das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik). 

GENRE
Computer und Internet
ERSCHIENEN
2017
15. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
299
Seiten
VERLAG
Springer Berlin Heidelberg
GRÖSSE
1
 MB