• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

"Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten" ist eine Novellensammlung von Johann Wolfgang von Goethe, erschienen 1795. Das Konzept der Rahmen-handlung - der realen Situation einer Gruppe, die einen Zerfall der Kultur erlebt, wird als Hort der Kultur eine Erzählwelt entgegengesetzt - hat Goethe von Boccaccios Decamerone übernommen. Was bei Boccaccio die Pest in Florenz ist, ist bei Goethe der Ausbruch der Französischen Revolution und ihre Auswirkungen auf Deutschland. Doch zeigt sich bei ihm, dass die Rahmengesellschaft in ihrer Funktion versagt. Es gelingt nicht mehr, das schreckliche Ereignis, das die Rahmengesellschaft konstituiert und dazu motiviert, sich mittels Erzählungen über das drohende Schicksal zu vertrösten, mittels Erzählen vergessen zu machen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
1. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
153
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
382.3
 kB

Mehr Bücher von Johann Wolfgang von Goethe