• 19,99 €

Beschreibung des Verlags

Jahrhundertelang war sie die reichste Stadt der Welt. Die Kreuzzüge hatten der kleinen Lagune die Möglichkeit eröffnet, als Akteur auf die Weltbühne zu treten. Die Venezianer nutzten diese Chance skrupellos und profitierten dabei reichlich. Von Flandern bis in die Levante segelten ihre Galeeren und tief nach Afrika und Asien hinein reichte ihre Macht. Doch die spanische und osmanische Konkurrenz ließ sich nicht auf Dauer beherrschen, und als 1498 ein Portugiese den Seeweg nach Indien entdeckte, war es mit der Herrlichkeit der Serenissima vorbei.

Fakten- und facettenreich erzählt Erfolgsautor Roger Crowley vom einzigartigen Aufstieg der Dogen-Republik zur Kolonialmacht im Mittelmeer und ihrem allmählichen Zerfall. Meisterlich verarbeitet er die Berichte zahlreicher Zeitzeugen zu einer mitreißenden Geschichte von Wagemut und falschem Spiel, von Glück und Beharrlichkeit, von Opportunismus und gelegentlichen Katastrophen.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2014
7. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
360
Seiten
VERLAG
Wbg Theiss
GRÖSSE
3.3
 MB

Mehr Bücher von Roger Crowley