• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

„Es war ihr seither, als sei einer gekommen, der das besaß, was ihr fehlte, und ginge damit still durch die verdämmernde Einöde ihres Lebens.“



Zwei Geschichten, zwei Facetten der Leidenschaft; ein großer Erzähler: Robert Musil (1880 –1942), vor allem bekannt für seine Romane, gewährt in seinen Erzählungen einen Einblick in das unergründliche Wesen der Liebe – und in die Seelen derer, von denen sie Besitz ergriffen hat.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
100
Seiten
VERLAG
Fabula Verlag Hamburg
GRÖSSE
870.2
 kB

Mehr Bücher von Robert Musil