• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Wie man verheiratet und trotzdem glücklich bleibt

Muss man verrückt sein, um heutzutage zu heiraten? Das Zusammenleben funktioniert schließlich auch ohne Trauschein. So dachten Amelie Fried und Peter Probst auch einmal. Dann haben sie geheiratet. 20 Jahre später schreiben sie nun ein wunderbares und sehr zeitgemäßes Buch über die Ehe. Herrlich selbstironisch und höchst unterhaltsam schildern sie die Herausforderungen des alltäglichen Zusammenlebens und beleuchten die Ehe von allen romantischen und unromantischen Seiten. Eine Liebeserklärung an die Ehe!

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2012
10. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
211
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
9
 MB

Kundenrezensionen

Hundefan 2012 ,

Verliebt, verlobt, verrückt

Vorab Kritik an der iBook Version: Es gibt jede Menge Kopierfehler, so dass ganze Passagen fehlen !
Insgesamt ist das Buch locker und humorvoll geschrieben.

Mehr Bücher von Amelie Fried & Peter Probst