• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

„Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit“: Dieser berühmte Satz ist für alle gültig, die sich von Thich Nhat Hanh leiten lassen. Die Folgen seelischer Verletzungen in der Kindheit wie Angst und Verlassenheit oder Wut und Trauer sind bis in die Zellebene hinein wirksam und blockieren unser inneres Wachstum.

Thich Nhat Hanh zeigt, dass meist schon unsere Eltern oder sogar frühere Generationen dieselben belastenden Gefühlsmuster in sich getragen und weitervererbt haben. Deshalb ist es wichtig und sinnvoll, als Erwachsener einen heilenden Kontakt zu seinem inneren Kind aufzunehmen, um diese Muster zu durchbrechen. Die buddhistische Methode bewusster, achtsamer Wahrnehmung und damit verbundener Atempraxis ist bei diesem Heilungsprozess äußerst wirksam.

Der weltbekannte Meditationsmeister lässt keinen Zweifel daran, dass jeder Mensch durch diese Praxis seine inneren Verletzungen grundlegend heilen und zu einer tiefgreifenden Transformation finden kann.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2011
4. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
176
Seiten
VERLAG
O.W. Barth eBook
GRÖSSE
1.1
 MB

Kundenrezensionen

Lilica56 ,

Hier und jetzt

❤🙌🏼

ede2507 ,

Versöhnung mit dem inneren Kind

Kein Buch, sonder ein liebevoller, achtsamer Lebensbegleiter. Jeder Mensch sollte dieses Buch zumindestens einmal in seinem Leben gelesen haben.

Mehr Bücher von Thích Nhất Hạnh