• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Die moderne Kletterkunst begann auf den Britischen Inseln und im Elbsandsteingebirge; weiterentwickelt hat man sie vor allem im Kaisergebirge, in den Dolomiten und im Yosemite Valley; perfektioniert wird sie heute u.a. in Norwegen, Tschechien und Spanien. Reinhold und Simon Messner zeichnen den Bogen der Entwicklung nach – vom III. bis zum XI. Grad, von Albert F. Mummery am Grépon über Alexander Huber in der "Bellavista" an der Westlichen Zinne bis hin zu den heutigen Stars, die das Sportklettern prägen und bereichern: Athleten wie Adam Ondra, Chris Sharma und Hansjörg Auer, Tommy Caldwell und Alex Honnold. Eine faszinierende Zeitreise.

GENRE
Sport und Freizeit
ERSCHIENEN
2018
2. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
432
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
12,8
 MB

Mehr Bücher von Reinhold Messner & Simon Messner