• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Es gibt ein Leben nach dem Magister. Auch für Autorinnen. Dies ist der Beweis.
Mit sehr viel Humor wendet die Berliner Lesebühnenautorin und Kolumnistin das an, was sie in ihrem Studium gelernt hat: Scharfsinnig und kurzweilig analysiert sie Märchen, Krimis, Klassiker der Literatur oder Zombi-Geschichten. Nach dem Genuss dieser Texte ist man nicht nur bestens unterhalten, sondern auch gleich ein bisschen klüger.
Das Ebook enthält fundiert recherchierte und zugleich witzige Texte über Joachim Ringelnatz, Mary Shelley, Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Theodor Storm, Fritze Schiller, Jacob und Wilhelm Grimm, Stieg Larsson, Alfred Hitchcock, Jurek Becker, Reinhard Lakomy u.v.a.
Und als Bonus eine Ode an den Fernsehturm sowie auch mehrere Texte aus Leas Debüt-Album „Wahnsinn in Gesellschaft“.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
26. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
67
Seiten
VERLAG
Periplaneta
GRÖSSE
239.9
 kB

Mehr Bücher von Lea Streisand