• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Frederik Klein wird als Kind von apokalyptischen Träumen heimgesucht, die ihn stark belasten. Um diese zu verarbeiten, fertigt er Zeichnungen vom Inhalt seiner Träume an, die er in einem Schuhkarton aufbewahrt. Irgendwann geraten seine Träume in Vergessenheit und seine gezeichneten Erinnerungen lagern 15 Jahre ungesehen in einer Abstellkammer. Als junger Mann fällt ihm der Karton wieder in die Hände. Darin eine Zeichnung von einer Münze, die von einem Sternenring eingerahmt ist. Sie gleicht bis ins Detail dem Euro, der kurz vor der Einführung als Währung in Europa steht. Während er sich alle anderen Zeichnungen ansieht, kommen die schmerzhaften Erinnerungen aus den Nächten wieder hoch. Er begreift, dass es keine Träume waren, sondern Visionen aus der Zukunft. Daraufhin hat er in der folgenden Nacht nach 15 Jahren eine abschließende Vision, die ihn in seiner Vermutung bestärkt, dass er Kenntnisse von Ereignissen aus der nahen Zukunft hat. Eine weltumfassende Finanzkrise steht der Menschheit bevor und diese ist der Auslöser einer neuen noch nie dagewesenen Weltmacht und diese wird die gesamte Menschheit in einen erbarmungslosen Krieg stürzen. Frederik Klein versucht herauszufinden, warum er diese Visionen hat, und begreift, dass es keine kindliche Last war, sondern eine Gabe, die nun mit einer bestimmten Aufgabe verbunden ist. Nach und nach erfüllt sich jede Vision, die er als Kind hatte. Doch plötzlich verändert irgendetwas den Lauf der Geschichte.......und er steckt mitten drin.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2020
8. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
118
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
2.7
 MB

Mehr Bücher von Alexander Kühl