• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Berlin-Kenner Wolfgang Feyerabend legt mit diesem handlichen Band einen literarischen Führer der besonderen Art vor. Von A wie Alexanderplatz bis Z wie Zoologischer Garten lässt er Straßen, Plätze und Häuser Revue passieren, die Eingang in Romane und Erzählungen, Feuilletons, Briefe und Lebenserinnerungen gefunden haben.
Vorgestellt werden rund 100 Orte und Texte, die den Bogen spannen von E.T.A. Hoffmann und Bettina von Arnim über Theodor Fontane, Heinrich Mann und Alfred Döblin bis zu Christa Wolf, Sven Regener oder Julia Franck. Alle Autoren kommen im Zitat zu Wort, biographische und stadtgeschichtliche Zusammenhänge werden anschaulich erläutert. Entstanden ist so ein gleichermaßen informatives wie unterhaltsames Nachschlagewerk, das auch ausgefallene Fragen rund um das literarische Berlin beantwortet. Zwei Stadtpläne, Hinweise zu S- und U-Bahnverbindungen sowie Einkehr- und Besichtigungstipps machen das Buch zum praktischen Begleiter für Literaturliebhaber und Berlinreisende.

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2015
10. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
189
Seiten
VERLAG
Lambert Schneider
GRÖSSE
4.7
 MB

Mehr Bücher von Wolfgang Feyerabend