• 19,99 €

Beschreibung des Verlags

D. Bullcutter spinnt in seinem neuen Streich die Geschichte der Abtrünnigen aus der GLOBAL DAWN Reihe weiter und bringt mit Transhumanismus eine würdige Fortsetzung auf den Buchmarkt.



Im ersten Teil der GLOBAL DAWN Reihe haben die Leser die Gruppe der Abtrünnigen kennengelernt. Freie Meinungsäußerung existiert für die Bürger Westeuropas nicht mehr. Die Abtrünnigen haben sich gegen diesen Status Quo aufgelehnt.

In der packenden Fortsetzung in Teil 2 Transhumanismus ersetzt eine neue Machtelite die Alte und treibt die Globalisierung voran. Dies geschieht auf eine Weise, die nicht nur sprichwörtlich unter die Haut geht.

Die noblen Ziele: Fortschritt, soziale Gerechtigkeit, medizinische Gerechtigkeit, absolute Gleichheit von Menschen und Bedürfnissen, nachhaltige Ausbeute der Ressourcen in einer geldlosen Gesellschaft - und das alles weltweit!

All dies hatte "Er" versprochen und die ersten Fälle deuteten auf Erfolg. Doch zu welchem Preis? Dem Verlust eines Stück Landes? Oder eher des Willens und der Freiheit?



Wer nicht mitspielt, der verschanzt sich nicht mehr.

Die Reconquista beginnt!



D. Bullcutter gelingt es, sich mit Teil 2 seiner mitreißenden GLOBAL DAWN Reihe mit einem wahren Science Fiction-Paukenschlag zurückzumelden. Es wird Lesern schnell dämmern, dass der packend und intelligent inszenierte Zukunftsroman über eine Bevölkerung ohne eigenen Willen noch viele weitere abenteuerliche Handlungen und philosophische Hintergründe bereithält.



GLOBAL DAWN 2 von D. Bullcutter gibt es in zwei Ausführungen. VON JENEN DIE UM FREIHEIT KÄMPFEN ist eine SPECIAL EDITION (Sonderausgabe) des Romans GLOBAL DAWN 2 Transhumanismus in Grafik und Layout angelehnt an das Sachbuch WAS WAR UND WAS KOMMEN WIRD, welches u. a. den Schlüssel zur GLOBAL DAWN Reihe liefert.



Die SPECIAL EDITION - gestaltet im passenden Look zum Sachbuch - für Fans, treue Liebhaber und jene, die es noch werden möchten.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
12. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
464
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
2.2
 MB

Mehr Bücher von D. Bullcutter

Andere Bücher in dieser Reihe