• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Der bekannte Visionär und Herausgeber der Internetzeitschrift »Edge« John Brockman fragt die führenden Wissenschaftler, Philosophen und Künstler unserer Zeit, was sie von denkenden Maschinen halten.

Stephen Hawking warnt davor, dass die Weiterentwicklung der Künstlichen Intelligenz das Ende der Menschheit bedeute. Andere hingegen feiern das neue Zeitalter der Superintelligenz, da menschliche Kapazitäten mittels intelligenter Maschinen enorm ausgeweitet würden. Sicher ist, dass KI aus dem Bereich der Science-Fiction Einzug in die Realität, ja in unseren Alltag gefunden hat.

Mit Beiträgen u.a. von Steven Pinker, Martin Rees, Rolf Dobelli, George Dyson, Hans Ulrich Obrist, Gerd Gigerenzer, Andrian Kreye und Haim Harari.

»Eine äußerst anregende Lektüre.« Brain Pickings

GENRE
Computer und Internet
ERSCHIENEN
2017
22. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
624
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
2.8
 MB

Mehr Bücher von John Brockman