• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Er kommt, wenn das Leben gegangen ist

Peter Anders ist Tatortreiniger. Er beseitigt, was der Tod hinterlassen hat. Jetzt schildert er erstmals seine spektakulärsten Fälle. Er erzählt von den Begegnungen mit den Angehörigen, von den Schicksalen, die sich hinter den Wohnungstüren verbergen, vom Geruch des Todes, den man nie wieder vergisst – spannende Kriminalfälle, bewegende Schicksale, Grenzer - fahrungen!

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2011
9. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
256
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
2.5
 MB

Kundenrezensionen

NancyG. ,

Was vom Tode übrig bleibt

Sehr unterhaltsames Buch und sehr lebendig geschrieben .
Vielen Dank für die klaren und unverblümten Umschreibungen.
Man sollte es allerdings vermeiden, sich einige Szenen zu bildhaft vorzustellen, sonst braucht man schon einen stabilen Magen.
Ich hoffe, es folgt mindestens noch eine Fortsetzung !!!

Trader Tom ,

Überraschend gut!

Ein heikles Thema mit Augenmaß, Tiefsinn, Kurzweil und Humor behandelt. Der Autor wächst einem mit jeder Seite mehr ans Herz, als Ausnahmeunternehmer aber auch als Mensch, selbstbewusst und doch bescheiden, bodenständig bayrisch mit rheinischem Humor. Diese Mischung macht das Buch zum (wünschenswerten) Bestseller. Würde meine Überreste nur von ihm entsorgen lassen!

cheergirl03 ,

einfach super

ich finde das buch so toll geschrieben,es geht zwar um ein bizarres thema was aber mal erzählt werden musste. das beste daran ist wie der autor mit diesem thema umgeht...an manchen stellen ist es so lustig. nur zu empfehlen wenn man nen guten magen hat. aufjedenfall muss man sich auf nicht abetietliche passagen gefasst machen....aber so ist das leben und auch der tot

Mehr Bücher von Peter Anders