• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Das bedingungslose Grundeinkommen ist in aller Munde, weil es die richtigen Fragen stellt. Könnten wir unsere Talente nicht viel besser entfalten, wenn unsere Existenz bedingungslos gesichert wäre?

Wie würde sich die Gesellschaft verändern, wenn jeder Einzelne finanziell unabhängiger wäre? Und nicht zuletzt: Wie wollen wir im digitalen Zeitalter miteinander leben und arbeiten?



Ein Manifest, das anhand von 95 Thesen in die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens einführt – mit zugespitzten Gedanken und überraschenden Geschichten.



Das bedingungslose Grundeinkommen ist die humanistische Antwort auf den technologischen Fortschritt.

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2017
23. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Ecowin
GRÖSSE
2.1
 MB

Mehr Bücher von Daniel Häni & Philip Kovce