• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

Die berühmteste Schlacht der Geschichte – Bernard Cornwell bringt sie uns näher denn je. Platz 1 der Sunday-Times-Bestsellerliste
Bernard Cornwell kennt man als meisterhaften Erzähler, doch nichts beherrscht er so glänzend wie Schlachtenbeschreibungen. Nun hat er unter Verwendung zahlreicher historischer Quellen – Tagebücher, Briefe, Depeschen, Erinnerungen – über die wohl berühmteste Schlacht der Neuzeit geschrieben: ein Sachbuch – so spannend wie seine Romane.

Napoleon schlägt seine letzte Schlacht: gegen eine Allianz aus Briten, Preußen, Niederländern. Die mächtigsten Kombattanten aber heißen Regen, Schlamm, Hunger. Die Gegner des Korsen begegnen einander mit Misstrauen. Dummheit und Hochmut führen auf beiden Seiten zu fatalen Entscheidungen, doch am Ende ragen aus den Meeren von Blut und Dreck, aus den Geschichten über Versagen und Verrat auch solche von Genie und Heldentum hervor. Und der Leser weiß, wie furchtbar auch vor dem Zeitalter der industriellen Kriegsführung das Töten und Sterben an dem Ort war, den man das Feld der Ehre nennt.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2015
24. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
480
Seiten
VERLAG
Rowohlt E-Book
GRÖSSE
20.2
 MB

Kundenrezensionen

Docarno ,

Langweilig!

Habe nur bis Seite 130 durchgehalten. Dann wurde es einfach zu fade. Ein meines achtens völlig überflüssiges Buch, vielleicht interessant für Historiker.
Die Illustrationen sind viel zu klein, und übersichtlich und wenig erläutert, daher völlig überflüssig. Insgesamt schade! Karl hat sich mit diesem Buch sicherlich keine Freunde gemacht.

Mehr Bücher von Bernard Cornwell