• 6,49 €

Beschreibung des Verlags

Mörderische Politik oder politischer Mord?



Der Kaufmannslehrling Peter sieht sich in die gnadenlosen Auseinandersetzungen um die Vorherrschaft im Stadtrat hineingezogen



Eine Auseinandersetzung zwischen aufstrebenden Handwerkszünften mit den Webern an der Spitze und alteingegessenen Ratsgeschlechtern erschüttert Köln.

Verleumdung, Hinterlist und sogar Mord werden als Waffen eingesetzt. Auf diesem aufwühlenden Hintergrund muss der Kaufmannslehrling Peter Nicol vom Eisenmarkt, dessen Vater ermordet wurde, zusammen mit seinem Freund Johann herausfinden, wem in dieser Situation überhaupt noch zu trauen ist.

Nach vielen Irrungen und Wirrungen gelingt es ihnen schließlich, den wahren Täter zu entlarven, während die Stadt im Chaos eines Bürgerkrieges, der "Weberschlacht" vom 20. November 1371, zu versinken droht.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
11. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
203
Seiten
VERLAG
Virulent
GRÖSSE
2.3
 MB

Mehr Bücher von Stefan Blankertz