• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

In diesem Buch nimmt Melanie Köbke, eine diagnostizierte Borderlinerin, den Leser an die Hand und führt ihn mit berührenden, ausdrucksstarken Worten durch ihre kindliche und erwachsene Innenwelt, die einem Wellenritt zwischen Verzweiflung und Hoffnung, einem Kampf gegen und für die Welt gleicht. Mitreißende Tagebuchaufzeichnungen, basierend auf Mitschriften während einer stationären Psychotherapie, sowie Gedichte und Kurzgeschichten lassen ein einmaliges und zutiefst persönliches Portrait entstehen.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2017
19. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
360
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
1,9
 MB

Mehr Bücher von Melanie Köbke