Wer einmal beißt, dem glaubt man nicht

(Verflixt und zugebissen 6)

    • 3,0 • 1 Bewertung
    • 3,99 €
    • 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Bei so einer Familie braucht man keine Feinde mehr!

Seinen Klienten Geld abzuluchsen, würde Finanzberater Michael Girard im Traum nicht einfallen. Dumm nur, dass ihm das niemand glaubt, und plötzlich ist die halbe Pariser Unterwelt hinter ihm her. 

Privatinsolvenz ist keine Option, Flucht dafür schon! Leider weiß Michael nicht so recht, wie das überhaupt geht. Und als der berüchtigte Jason Harris seine zwölf Millionen von ihm zurückfordert, glaubt Michael, nicht mal genug Zeit zu haben, um sein Testament zu schreiben. Doch Jason ist nicht nur ein Mafiaboss, sondern auch der überforderte Vater eines drei Monate alten Babys, das ausgerechnet bei Michael ruhig wird. Aus 'Geld oder Leben' wird 'Babysitten oder Leben', und die Wahl fällt Michael nicht schwer. Dabei würde er statt eines Babys lieber die Polizistin Natalia im Arm halten. Aber diese hat noch eine Rechnung mit Jason offen und ist fest entschlossen, sie endlich zu begleichen.

Auch der sechste Band der witzig-skurrilen Erfolgsreihe ›Verflixt und zugebissen‹ ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2022
31. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
421
Seiten
VERLAG
Zeilenfluss
GRÖSSE
2,4
 MB

Mehr Bücher von Allyson Snow

2016
2019
2016
2017
2018
2020

Andere Bücher in dieser Reihe

2019
2019
2019
2019
2020