• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Wer keinen Stress hat, ist faul und gehört nicht zu unserer leistungsorientierten Gesellschaft. Mit dieser Maxime bin ich aufgewachsen und habe mich konsequent daran gehalten. Erfolg, Karriere, Stress und möglichst keine Freizeit. Doch wie lange kann man das aushalten und wie gesund ist diese Lebensweise? Die gesundheitlichen Auswirkungen von chronischem Stress sind ein echtes Problem. Und zu den klassischen Stressauslösern kommen in unserer Gesellschaft die digitalen Stressoren hinzu. Willkommen im Zeitalter der Industrie 4.0. Smartphones, Messenger-Dienste, Apps, WLAN und digitale Vernetzungen sollen uns helfen und sorgen oft für das Gegenteil.



Dieses Buch sorgt für Klarheit und gibt Antworten auf die Fragen:



Woher kommt Stress?

Wie verändert die Digitalisierung unser Stresslevel?

Macht Stress krank?

Wie können wir mit den „analogen“ und „digitalen“ Herausforderungen des Lebens umgehen lernen?

Wie stärke ich meine Gesundheits- und Lebenskompetenz?



Es gibt nur eine einzige mögliche Veränderung: UNSERE EIGENE!

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2019
10. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
108
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
2,7
 MB