• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Als der erfolgreiche Unternehmer Hermann Ricker einen dramatischen Autounfall unverletzt überlebt, wird er plötzlich mit seiner eigenen Vergänglichkeit konfrontiert. Er verschenkt seine millionenenschwere Firma und lässt sein altes Jet-Set-Leben von einem Moment auf den anderen hinter sich. Schon länger von der Lehre Buddhas fasziniert, entschließt er sich, Mönch zu werden. Mit lediglich drei safranfarbenen Roben, einem Moskitozelt und einem Vorrat Instant-Nudeln zieht er sich auf eine einsame Insel in Thailand zurück. Dort sucht er in seiner neuer Lebensweise und der Meditation den Sinn des Lebens - und findet ihn!

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2010
15. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1
 MB

Kundenrezensionen

Jürgen B. ,

Wer loslässt, hat zwei Hände frei

Ich habe das Buch ohne abzusetzen in einem Zuge durchgelesen. Die Geschichte ist einerseits so ungewöhnlich und unglaublich, andererseits dermassen authentisch, dass die geschilderten Ereignisse und Einsichten mir als Leser unvergesslich bleiben werden.

normanr ,

Großartig!

Ein tolles Buch.

V121 ,

Sehr schön

Respekt!
Eine schöne Geschichte die zum nachdenken bewegt.

Mehr Bücher von Master Han Shan