• 4,49 €

Beschreibung des Verlags

»Montaignes ›Essais‹ sollten nicht anders gelesen werden, als sie geschrieben wurden: auf eine freie, spielerisch schweifende Art. Spaziergänge des Denkens verlangen auch nach Spaziergängen des Lesens. So kann man die ›Essais‹ beliebig aufschlagen, kann ohne schlechtes Gewissen in ihnen querlesen; egal wie, nach wenigen Seiten ist man in die suggestive Nähe des Autors gezogen und gleichzeitig ins Zentrum eigener Nachdenklichkeit« (Gerhard Staguhn in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung). – Für alle, die ihren Spaziergang des Montaigne-Lesens beim Spazierengehen unternehmen wollen, bietet sich dieses kleine Taschenbuch für die Westentasche ideal an.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2021
27. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
144
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
1,1
 MB

Mehr Bücher von Michel de Montaigne