Beschreibung des Verlags

West-östlicher Divan (erschienen 1819, erweitert 1827) ist die umfangreichste Gedichtsammlung von Johann Wolfgang von Goethe. Sie wurde durch die Werke des persischen Dichters Hafis inspiriert. Durch die Aufnahme des Goethe-Schiller-Archivs der Klassik-Sammlung Weimar im Jahr 2001 ist Goethes Reinschrift des Werkes Teil ein UNESCO Weltdokumentenerbe.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
1832
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
71
Seiten
VERLAG
Public Domain
GRÖSSE
81.3
 kB

Mehr Bücher von Johann Wolfgang von Goethe