• 13,99 €

Beschreibung des Verlags

Widerworte – das klingt nach Auflehnung gegen das Bestehende. Und genau diese Absicht verfolgt Alice Weidel mit "Widerworte". Sie lehnt sich auf gegen gesellschaftliche und politische Fehlentwicklungen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte. Gegen den übermäßigen Einfluss von Ideen vom äußersten Rand des grün-linken Spektrums. Gegen eine zu unkritische Nähe von Journalismus und Politik. Gegen Denkverbote, die von vermeintlich überlegenen Moralisten gegen alle Andersdenkenden verhängt werden. Und sie macht sich Gedanken über das Deutschland, wie es ihr vorschwebt. Sie analysiert, weshalb der Euro eine Fehlkonstruktion ohne Überlebenschance ist und die Zukunft Deutschlands gefährdet. Sie fordert, dass die Mittelschicht wieder in den Fokus der Politik rücken muss. Und nicht zuletzt wartet sie mit zahlreichen Vorschlägen für ein Zusammenleben unter bürgerlichen Vorzeichen auf. Ein konservatives Manifest, das provoziert – und zum Nachdenken anregen will.

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2019
18. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
152
Seiten
VERLAG
Plassen Verlag
GRÖSSE
2.5
 MB

Kundenrezensionen

ray12683 ,

Wie erwartet ein gutes und lehrreiches Buch

Interessante und lehrreiche Bewertung der jetzigen Politik in unserem Land. Ich hätte mir eine intensivere Aussage über soziale Gerechtigkeit und vor allem eine Bewertung der 4. Industrie-Revolution gewünscht. Diese wirkt genau auf das hauptsächliche Problem, der unkontrollierten Zuwanderung, Verlust viele Arbeitsplätze und den daraus folgenden Problemen für unser Land und die Gesellschaft.