• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Leben stellt uns STÄNDIG vor Entscheidungen. Manche dieser Entscheidungen sind sehr weit reichend, wie zum Beispiel die Berufswahl oder die Partnerwahl. Anscheinend lässt es sich dabei nicht vermeiden, dass wir uns scheinbar immer wieder "falsch" entscheiden, wie die Zukunft es uns dann schmerzhaft zeigt und erleben lässt. Ich könnte aber auch sagen, wir treffen eine "Kopf-Entscheidung", anstatt "Herzens-Entscheidungen" zu fällen und dann stellt sich die Frage, wie weit es überhaupt eine falsche Entscheidung geben kann. Gibt es nicht eher ein Empfinden, welches eine Entscheidung als "falsch" oder "richtig" einstuft? Wir sollten in uns hinein horchen, wenn es um Entscheidungen geht. Da wir das Fühlen verlernt haben, geht es darum, sich nach und nach wieder seinem SELBST zu nähern, um eines Tages durch sein eigentliches Wesen Entscheidungen geschehen zu lassen. Um uns für unser Herz zu öffnen und empfindsamer zu werden, gibt es ein paar Hilfestellungen, die uns unter die Arme greifen und dabei sehr hilfreich sein können.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2013
7. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
96
Seiten
VERLAG
IAW (Internationale Akademie der Wissenschaften Anstalt)
GRÖSSE
808.9
 kB

Mehr Bücher von Kurt Tepperwein