Wie wär’s mit einem Manet‪?‬

Krimi

    • 3,99 €
    • 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Antiquitäten können sperrig sein und brauchen bei der Lagerung viel Platz. Ein großes Lager für Antiquitäten, insbesondere, wenn sie gestohlen sind, ist nicht gerade empfehlenswert. Bei einer Entdeckung droht Totalverlust. Also muss man sich etwas einfallen lassen, das Lager möglichst klein zu halten. Und es gibt dafür eine geniale Lösung.



Was würden Sie machen, wenn Ihnen nach vielen Jahren Unterlagen Ihres Großvaters in die Hände fielen, aus denen hervorgeht, dass in der Kaverne eines Steinbruchs bei Paris seit dem Zweiten Weltkrieg möglicherweise zweiundzwanzig Gemälde bekannter Impressionisten versteckt sein könnten? Gemälde von unermesslichem Wert, die dort vielleicht noch unentdeckt im Dunkeln schlummern?

Der Kunsthändler Oliver Sartorius aus Berlin steht vor diesem Problem. Wer könnte ihm bei der Klärung des Rätsels in Paris helfen?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
7. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
324
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
3,2
 MB

Mehr Bücher von Wilhelm Schneider

2021
2020
2020
2016
2015
2014