• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein unvergesslicher Sommer in Cornwall



Zoe steht vor einer schweren Entscheidung: Eine hochriskante OP soll ihr Leben retten. Spontan beschließt sie noch einmal nach Cornwall zurückzukehren, denn dort erlebte sie vor vierzehn Jahren ihr größtes Glück - und ihren schlimmsten Albtraum. Nun endlich will sie die Geheimnisse jenes Sommers klären. Erneut trifft sie auf ihre große Liebe Jack, erneut schöpft sie Hoffnung auf ein Leben an seiner Seite. Aber die Schatten der Vergangenheit drohen auch ihre Zukunft zu zerstören ...



Große Gefühle vor traumhafter Kulisse - der neue Roman von Spiegel-Bestsellerautorin Kathryn Taylor - jetzt vorab digital lesen!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
1. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
399
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.4
 MB

Kundenrezensionen

HanniinnaH ,

Eine sehr schöne Geschichte

Inhalt:
Zoe hat ein Aneurysma im Kopf, das schleunigst operiert werden muss. Deshalb beschließt sie spontan noch einmal nach Cornwall zu fahren. Es ist vierzehn Jahre her in dem sie ihren schönsten und auch schlimmsten Sommer erlebte. Nun will sie endlich die Geheimnisse jenes Sommer klären und dabei trifft sie unerwartet auf ihre erste große Liebe. Kann sie nun endlich mit ihrer Vergangenheit abschließen?

Meine Meinung:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil von Kathryn Taylor ließ sich angenehm und locker lesen. Anfangs ist die Geschichte so dahin geplätschert was mich ein bisschen gestört hat. Doch nach und nach wurde es immer besser, so dass die Geschichte richtig spannend und sehr gefühlvoll war.

Die Geschichte ist aus vielen verschiedenen Sichten geschrieben, was mir hier sogar gut gefallen hat.
Zoe ist immer noch von den schlimmen Ereignissen jenes Sommers geprägt. Sie versucht nach außen hin stark zu sein, doch sie ist innerlich gebrochen.
Auch Jack hat mir gut gefallen. Er ist Zoes erste Liebe und ist erst sauer auf sie als er sie in Cornwall antrifft aber zwischen den beiden ist immer noch eine gewisse Spannung
Rose hat drei Kinder und war früher Zoes beste Freundin. Sie ist etwas sprunghaft, nicht so genau und war mich durch ihre liebevolle Art sofort sympathisch. Auch die anderen Charaktere wurden authentisch von der Autorin dargestellt.

Das Cover finde ich richtig gelungen. Es passt gut zur Geschichte, da die Farben sind schön gemacht und weisen auch daraufhin, dass es sich um eine sommerliche Geschichte handelt. Man sollte meinen es sei ein leichter Sommer Roman doch dies ist es auf keinen Fall.

Fazit:
Ein schöner gefühlvoller Roman mit einer großen Portion Drama und auch Liebe. Mir hat es sehr gut gefallen obwohl es anfangs etwas langatmig war, weshalb ich dem Buch 4,5 also 4 Sterne gebe.

Vielen Dank an die liebe Lesejury, bei der ich mit diesem hübschen Buch an der Leserunde teilnehmen durfte.

MomVonKleinB ,

Spannend, traurig und lädt zum träumen ein.

Ich habe das Buch an einem Tag gelesen. Absolute Empfehlung!

LadyIceTea ,

Ein Highlight diesen Sommer

Zoe hat ein Aneurysma und muss sich am Kopf operieren lassen. Doch zuvor will sie mit einem schweren Schicksalsschlag abschließen. Vierzehn Jahre ist es her, dass sie den schönsten und zugleich schrecklichsten Sommer ihres Lebens in Cornwall verbracht hat. Sie fährt erneut dort hin und begibt sich auf die Suche nach der Vergangenheit und trifft ihre alte Liebe Jack. Doch hat sie eine Chance an seiner Seite und kann sie mit der Vergangenheit abschließen?

„Wildblumensommer“ von Kathryn Taylor ist mir wegen des wunderschönen Covers ins Auge gesprungen. Das Cover verspricht ein richtig schönes, lockeres Sommerbuch welches zum Träumen einlädt.
Dieses Versprechen hat das Buch gehalten und darüber hinaus noch viel mehr. Ich habe ein leichtes Buch erwartet, welches man mal zwischendurch in der Sonne genießen kann. Dass dieses Buch jedoch neben einer schönen Liebesgeschichte, in einer tollen Umgebung auch noch mit einer spannenden Geschichte aufwartet, damit habe ich nicht gerechnet.
Dieses Buch besteht aus zwei Erzählsträngen, die immer wieder aus der Sicht der unterschiedlichen Beteiligten erzählt werden. Ich mag dieses Stilmittel ja wirklich gerne. So gewinnt man einen ganz anderen Einblick in die Geschichte und entwickelt ein ganz anderes Gefühl für die Personen.
Der Erzählstrang mit Zoe ist der Wichtigste. Der von Rose kommt direkt danach. Und beide enthalten viel Gefühl und ebenso Spannung. Mir war keinen Moment langweilig.
Die Geschichte ist wunderbar erzählt, auch die Rückblicke in die Vergangenheit sind sehr gut eingebracht und geben ein tieferes Verständnis für die Geschichte. Auch die ganzen kleinen Nebenerzählungen haben dem Buch einen tollen Klang verpasst.
Dazu sind die Hauptpersonen alle sehr sympathisch ohne zu glatt zu wirken und auch bei den Nebenfiguren wurde nicht vergessen, etwas Charakter hinzuzugeben.
Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen.

Mehr Bücher von Kathryn Taylor