• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Wenn Udo Walz über Marlene Dietrich schreibt, Katharina Thalbach über Helene Weigel, Gregor Gysi über Rosa Luxemburg, Peter Schneider über Axel Springer, Christoph Stölzl über Heinrich Zille, Peter Raue über James Simon, Irene Bazinger über Knut und Klaus-Dieter Lehmann über Nofretete - dann kann das nur faszinierend und unterhaltsam werden.



Die Journalistin Irene Bazinger und der renommierte Kunstanwalt Peter Raue haben prominente Lokalpatrioten über deren liebste Berliner schreiben lassen. Herausgekommen sind überraschende und originelle Wahlverwandtschaften, ein Reigen besonderer Berliner Köpfe aus Politik, Wissenschaft und Kultur.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2014
14. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1.8
 MB

Mehr Bücher von Peter Schneider