• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieses Buch ist der zweite Band der Reihe von „ Wir waren alle viele! “ und bildet einen weiteren unvergleichlichen Meilenstein, für die Beweisführung der Wiedergeburt. Es beinhaltet abermals, eine vollständige Rekonstruktion eines vorherigen Lebens, von ein- und derselben Person, Frau B.! Von der Geburt bis zum Tode, zeigt auch dieses Buch wieder in einem atemberaubenden Detailgrad, dass es kein wirkliches Sterben gibt und keine Information je verloren geht. Denn alle, die wir waren, jede einzelne Persönlichkeit, befindet sich immer noch tief in unserer unbewussten Struktur eingebettet und erlaubt somit eine derartig lebendige Konversation, die es eigentlich nicht geben dürfte.



Dieses frühere Leben von Frau B. handelt von Zacharias Livebirth, geboren anno Domino 1451 in England in der heutigen Grafschaft Kent. Mit ca. 17 Jahren ergriff er die Möglichkeit zur Ausbildung eines Stallburschen im Dienste seiner Majestät König Edward IV. Und das ist eine kleine Sensation, denn nie zuvor gab es einen derartigen Augenzeugenbericht. Er besaß ein abwechslungsreiches Leben, nahm an zwei Schlachten für seinen König teil, die er nur knapp überlebte. Die lebendigen, logischen und hautnah beschriebenen Aussagen von Frau B. in tiefer hypnotischer Trance, lassen sich nur durch eine Wiedergeburt erklären!

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2019
2. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
22.2
 MB

Mehr Bücher von Detlef K.H. Würth