• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

»Das Einzige, was wir tun können, ist, uns jeden Tag noch mehr zu lieben.«

Am 13. November 2015 nimmt der Terror Aurélie Silvestre ihre große Liebe. Doch Aurélie lebt weiter, denn sie erwartet ihr zweites Kind. In ihrem bewegenden Bericht erzählt sie von der Trauer um Matthieu in jenem Herbst bis hin zur Geburt ihrer Tochter im darauffolgenden Frühjahr. Voller Kraft und Klarheit setzt sie dem Verlust ihren Lebenswillen und ihre Hoffnung entgegen.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2017
9. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
256
Seiten
VERLAG
Diana Verlag
GRÖSSE
6.1
 MB

Mehr Bücher von Aurélie Silvestre