• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Wie es zu Ende gehen sollte, weiß man nicht so genau, ebenso wenig, wann mit den Vorarbeiten begonnen worden ist. Büchners Woyzeck ist etwas Halbfertiges, es strebt nach individueller Vollendung. Das macht es umso spannender, sich damit auseinanderzusetzen. Woyzeck, der brave Soldat, muss seinem Hauptmann die tägliche Rasur angedeihen lassen und das mit der gebotenen Sorgfalt. Es mache sich nicht gut, mit Blessuren aufzutreten, sagt der, das spräche kaum für einen untadeligen Lebenswandel.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
6. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
9
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
108.3
 kB

Mehr Bücher von Robert Sasse, Yannick Esters & Alessandro Dallmann