• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

... Ich wusste, ich sollte Hilde wieder auf die müden Schultern setzen und weiterlaufen, aber ein seltsames Gefühl machte sich in mir breit. Ich musste wissen, wer dort im Bett lag. Leise schlich ich näher und hörte mit jedem Schritt lauter das gleichmäßige Atmen des Schlafenden. Bereits auf den letzten Metern erkannte ich die fremde Uniform. Ich sollte schreien, weglaufen, jemanden holen. Aber noch immer ging ich näher heran. In diesem Bett lag der Feind. Doch es fühlte sich anders an ...

Dora hat alle Brücken hinter sich abgebrochen, um die traumatischen Ereignisse des letzten Jahres hinter sich zu lassen.
Doch es gelingt ihr nicht – kaum ist sie etwas zur Ruhe gekommen, beginnen neue Träume ihr zuzusetzen und wieder wird sie in die Geschichte von Nancea und Simeon hineingezogen. Mehr und mehr fügt sich das Puzzle zusammen und wieder rauben ihr Visionen beinahe den Verstand.
Wer sind bloß all die Mädchen in ihren Träumen? Und warum fühlt sich Dora so stark mit ihnen verbunden?
Damit aber noch nicht genug, denn plötzlich steht Nathan wieder vor ihr und Doras Herz gerät in ein Gefühlschaos, denn auch Oskar kämpft um eine zweite Chance ...

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2018
5. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
308
Seiten
VERLAG
Eva-Maria Obermann
GRÖSSE
366.3
 kB

Mehr Bücher von Eva-Maria Obermann