• 19,99 €

Beschreibung des Verlags

Kompetentes Handeln basiert allgemein auf der Kombination

praktischer Erfahrung und wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Grundlage hierfür ist die Kommunikation und Diskussion

zwischen Wissenschaftlern und Praktikern. Dies gilt ganz

besonders für eine moderne Polizei.

Die Zeitschrift Polizei & Wissenschaft bietet die Möglichkeit

zur wissenschaftlichen Kommunikation polizeirelevanter

Themenbereiche. Sie versteht sich als Schnittstelle zwischen

Wissenschaft und Polizei. Durch ihre interdisziplinäre

Ausrichtung werden unterschiedlichste wissenschaftliche

und praktische Perspektiven miteinander vernetzt. Dazu

zählen insbesondere die Bereiche Psychologie, Rechtswissenschaft,

Soziologie, Politikwissenschaft, Medizin,

Arbeitswissenschaft und Sportwissenschaft. Aber natürlich

wird auch polizeirelevantes Wissen der Disziplinen genutzt,

die nicht klassisch mit dem Begriff Polizei verknüpft sind,

wie z.B. Wirtschaftswissenschaften, Sprachwissenschaften,

Informatik, Elektrotechnik und ähnliche.

Polizei & Wissenschaft regt als breit angelegtes Informationsmedium

zur Diskussion an und verknüpft Themenbereiche.

Sie erscheint vierteljährlich und geht mit ihrer interdisziplinären

Interaktivität über einen einseitigen und fachlich

eingeschränkten Informationsfluss hinaus. Dazu nutzt sie

die Möglichkeiten des Internets und fördert durch die

Organisation von Veranstaltungen auch eine direkte

Kommunikation.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2020
22. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
68
Seiten
VERLAG
Verlag für Polizeiwissenschaft
GRÖSSE
8.5
 MB

Mehr Bücher von Clemens Lorei