• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Der dritte True-Crime-Thriller von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner und SPIEGEL-Bestseller-Autor Michael Tsokos - basierend auf echten Fällen, authentischen Ermittlungen und Insider-Wissen.


Ein besonderer Tag für Rechtsmediziner Dr. Fred Abel: Viele Monate, nachdem er bei einem brutalen Überfall fast zu Tode kam, tritt er erstmals wieder seinen Dienst an. Sofort wird er vom täglichen Wahnsinn der BKA-Einheit »Extremdelikte« in Beschlag genommen: Der sogenannte »Darkroom-Killer« hält Polizei und Bevölkerung in Atem, überdies wird für Berlin eine Terrorwarnung herausgegeben.

All dies verblasst jedoch, als Abels gerade neu gefundenes Familienglück auf dem Spiel steht: Seine 17-jährigen Zwillinge, Kinder aus einer längst vergangenen Affäre, besuchen ihn in Berlin – und werden Opfer einer Entführung. Wer hat mit Abel noch eine Rechnung offen?

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2017
27. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
432
Seiten
VERLAG
Knaur eBook
GRÖSSE
1.9
 MB

Kundenrezensionen

Jens Fl ,

Triologie gelesen, und alle 3 Geschichten für spannend erklärt.

Triologie gelesen, und alle 3 Geschichten für spannend erklärt. Gerne mehr von Dr. Fred Abel

-y- ,

Schwächstes Buch der Reihe um Abel

Ein mühsamer Fortsetzungstitel rund um die Transnistrien-Story von Abel. Stereotypen wo man nur hinschaut, eine an den Haaren herbeigezogene Story, auch die Nebenstorys abstrus eingeflochten - entsetzlich langweilig und unstimmig. Abels Kernkompetenz (er ist ja Pathologe) kommt praktisch gar nicht vor. Also ein beliebiger Abklatsch, wirklich grässlich. Ich bedauere den Kauf!

Mehr Bücher von Michael Tsokos & Andreas Gößling

Andere Bücher in dieser Reihe