• 17,99 €

Beschreibung des Verlags

Das wahre Gesicht von Donald Trump – intime Details aus der Familiengeschichte des US-Präsidenten
Mary L. Trump, Nichte des US-Präsidenten und promovierte klinische Psychologin, enthüllt die dunkle Seite der Familie Trump. Einen Großteil ihrer Kindheit verbrachte Mary im Hause ihrer Großeltern in New York, wo auch Donald und seine vier Geschwister aufwuchsen. Sie schildert, wie Donald Trump in einer Atmosphäre heranwuchs, die ihn für sein Leben zeichnete und ihn letztlich zu einer Bedrohung für das Wohlergehen und die Sicherheit der ganzen Welt machte.
Als einziges Familienmitglied ist Mary Trump dazu bereit, aus eigener Anschauung die Wahrheit über eine der mächtigsten Familien der Welt zu erzählen. Ihre Insiderperspektive in Verbindung mit ihrer fachlichen Ausbildung ermöglicht einen absolut einmaligen Einblick in die Psyche des unberechenbarsten Mannes, der je an der Spitze einer Weltmacht stand.
»Anstößig, bissig und gut recherchiert – und zugleich doch eine fesselnde Erzählung.« —The Guardian

»Nach vielen, vielen Trump-Büchern ist dieses tatsächlich unentbehrlich.« — Vanity Fair

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2020
12. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
1.3
 MB

Kundenrezensionen

daywalker7557 ,

Es ist es wert gelesen zu werden

Das Buch hat meine Erwartungen erfüllt und gewährt in vielfältiger Weise deutlich mehr Einblick in das Leben der Trumpfamilie, ihren Aufstieg und ihre Verstrickungen. An manchen Stellen habe ich mich gefragt, was diese Ausschweifungen mit dem Titel des Buches zu tun haben und man hätte einiges kürzen können. Letztlich führt das Buch trotzdem dazu, den Menschen Donald Trump aus einer viel diffizileren Sichtweise zu sehen und seine Entscheidungen und Reaktionen zumindest nachvollziehen zu können. Es ist wirklich traurig und unfassbar, wie so ein Mensch trotz all den Fakten so weit nach oben fallen konnte und bis jetzt niemand in der Lage war bzw. ist, diesen Tyrann zu stoppen. Sicher ist dieses Buch nur eine Seite der Medaille und dahinter steht unweigerlich auch eine gewisse Motivation der Autorin, die wie auch immer geartet ist, nur lassen sich viele der genannten Fakten auch nicht leugnen. Die Wahrheit kommt irgendwann immer ans Licht und ich hoffe und bete, dass dies den Menschen zukünftig die Augen öffnen wird.

Mehr Bücher von Mary L. Trump