• 3,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Zeit ist reif für realistische Utopien!

Wir leben in Zeiten des Umbruchs. Doch wie gehen wir um mit den Herausforderungen der sich wandelnden Arbeitswelt und des gesellschaftlichen Gefüges vor dem Hintergrund fortschreitender Globalisierung? Keine politische Partei, keine weltanschauliche Richtung scheint die passenden Antworten zu haben.

In seinem Buch "Utopien für Realisten" stellt der Autor Rutger Bregman vor, was er in absehbarer Zukunft für erforderlich und erreichbar hält. Historischer Fortschritt gründet häufig auf utopischen Ideen, vom Ende der Sklaverei bis hin zur freiheitlichen Demokratie. Bregman setzt sich unter anderem ein für das bedingungslose Grundeinkommen, die 15-Stunden-Arbeitswoche und die Öffnung der Grenzen weltweit.

Diese Zusammenfassung konzentriert die Kernaussagen, die wichtigsten Ideen, Standpunkte und Argumente aus dem Buch "Utopien für Realisten" von Rutger Bregman und ermöglicht, ein schnelles Verständnis des Buchs und seiner Kernaussagen zu bekommen.

GENRE
Nachschlagewerke
ERSCHIENEN
2021
17. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
31
Seiten
VERLAG
15MIN LTD
GRÖSSE
719,9
 kB

Mehr Bücher von 15 Minutes Read