• 3,49 €

Beschreibung des Verlags

Zwei Krimis: Im Zeichen der Fliege & Die toten Frauen

von Alfred Bekker

Der Umfang dieses Buchs entspricht 200 Taschenbuchseiten.

Krimis der Sonderklasse - hart, actionreich und überraschend in der Auflösung. Ermittler auf den Spuren skrupelloser Verbrecher. Spannende Romane in einem Buch: Ideal als Urlaubslektüre.

Mal provinziell, mal urban. Und immer anders, als man zuerst denkt.Ein Mörder zieht seine blutige Spur durch die Stadt. Seine Methode ist sehr speziell:

Ein Ermittler nimmt mit seinem Team den Kampf gegen das Verbrechen auf.

Als bei einer Großveranstaltung im Madison Square Garden ein Catcher aus der Zuschauermenge heraus erschossen wird, glauben die Ermittler zunächst an einen Zusammenhang mit der Wett-Mafia. Aber dann müssen sie erkennen, dass sie in Wahrheit einem Wahnsinnigen auf der Spur sind, der aus ganz anderen Motiven tötet.

Sein Zeichen ist die Fliege...

Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden und Janet Farell.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
1. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
250
Seiten
VERLAG
Cassiopeia Press
GRÖSSE
590.1
 kB

Mehr Bücher von Alfred Bekker