• 129,00 kr

Publisher Description

Der Band bietet einen informativen und systematischen Einblick in die Vielfalt von Schreib-, Themen- und Formrepertoires der Lyrik der DDR. Dabei wird von einem weiten Begriff der DDR-Lyrik ausgegangen: Vereinigt werden nicht nur Auszüge aus KLG-Beiträgen zu Autor_innen unterschiedlicher Generationen (von Peter Huchel über Wolf Biermann bis hin zu Kerstin Hensel), sondern auch Gedichtbände der 1990er Jahre, die illustrieren, dass die Lyrik der DDR nach dem Fall der Mauer keineswegs plötzlich aufhörte zu existieren.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2018
July 12
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
190
Pages
PUBLISHER
Edition text + kritik
SIZE
1.4
MB

More Books by Hermann Korte

Other Books in This Series