Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP) Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP)

Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP‪)‬

    • USD 26.99
    • USD 26.99

Descripción editorial

Die Gemeinsame Agrarpolitik (genannt GAP) ist mit ca. 50 Prozent der größte Posten im EU-Haushalt. Ihr fällt somit eine besondere Bedeutung unter den Politikbereichen der EU zu. Diese Arbeit befasst sich mit den Zielen und der Entwicklung der GAP. Zunächst werden die Probleme dargestellt, aus denen die Ziele im Agrarsektor abgeleitet worden sind, anschließend werden die verwendeten Instrumente erklärt und teilweise anhand von Angebot-Nachfrage Diagrammen auf ihre volkswirtschaftliche Wirkung hin analysiert. Die jüngste Reform der GAP im Jahr 2003 wird nach Darstellung der bisherigen Entwicklung erläutert und bewertet. Schließlich erfolgt die Beurteilung des Grades der Zielerreichung. Ziel der Arbeit ist es, dem Leser einen Überblick über die GAP zu geben und ihn vor allem über wichtige Reformschritte seit Anfang der 90er Jahre (insbesondere die Reform 2003) und die Diskrepanz zwischen Zielsetzung und Grad der Zielerreichung zu informieren. Es ist gleich zu Beginn zu bemerken, dass das Thema Agrarpolitik sehr umfangreich ist und deshalb nicht jeder Themenbereich im Rahmen dieser Hausarbeit detailliert analysiert werden kann.

GÉNERO
Negocios y finanzas personales
PUBLICADO
2005
1 de junio
IDIOMA
DE
Alemán
EXTENSIÓN
28
Páginas
EDITORIAL
GRIN Verlag
VENDEDOR
GRIN Verlag GmbH
TAMAÑO
1
MB

Más libros de René Kautz

Analyse der wirtschaftlichen Entwicklung Hamburg Unternehmen Analyse der wirtschaftlichen Entwicklung Hamburg Unternehmen
2004
Conflict and Conflict Management Strategies in North America and Indonesia Conflict and Conflict Management Strategies in North America and Indonesia
2004